04408 63 45 l Auf der Nordheide 12c l 27798 Hude

Ästhetische Zahnheilkunde

Schöne, natürlich aussehende Zähne wirken attraktiv.

Deshalb ist die Zahnästhetik immer Teil unserer Behandlungsplanung. Dabei betrachten wir jeden Zahn in seinem ästhetischen und funktionellen Einfluss auf die Zahnreihe. Zur ästhetischen Zahnheilkunde zählen zum Beispiel ästhetische Zahnfüllungen, Zahnbleaching (Bleichen) und die sanfte Zahnstellungskorrektur durch Harmonieschienen.

 

Ästhetische Zahnfüllungen

Manchmal gibt es störende Lücken zwischen den Zähnen oder es ist ein Stück vom Zahn abgebrochen.

Auch hier ist das erste Mittel der Wahl minimalinvasiv. Wir entfernen nicht noch mehr gesunden Zahn, sondern ersetzen die fehlenden Zahnsubstanz mit modernsten keramikverstärkten Füllungsmaterialien.

Oft werden dabei mehr als vier unterschiedliche Füllungsfarben pro Quadratmillimeter verwendet, um den Zahn am Ende wieder wie im Original aussehen zu lassen.

 

Den 53 jährigen Patienten störten die unschönen Unterkieferfrontzähne seit langem. Er wollte die Zähne aber auf keinen Fall für Kronen beschleifen lassen.

Wir restaurierten mit ästhetischen Kunststoffüllungen. Der Patient ist seit Jahren zufrieden.

 

 

 

 

 

Zahnbleaching

Stört es uns, dass die Zähne im Laufe des Lebens durch Nahrungs- und Genussmittel ihr jugendliches helles Strahlen verloren haben, dann kann man sie durch Bleaching (Bleichen) wieder aufhellen. Zahnbleichen gehört in jedem Fall in die Obhut dafür ausgebildeter Spezialisten.

Bitte niemals auf eigene Faust versuchen!

1. In Office Bleaching:
Hier werden die Zähne in einer Sitzung direkt in der Praxis aufgehellt. Dazu wird das Zahnfleisch zum Schutz vorher feuchtigkeitsdicht abgedeckt. Nach wiederholtem Auftragen eines konzentrierten Bleichgels verlassen Sie mit wesentlich helleren Zähnen die Praxis.

2. Homebleaching:
Bei dieser Methode werden individuell für Ihre Zähne hauchdünne Kunststoffschienen angefertigt. Das niedriger dosierte Bleichgel wird dann über mehrere Nächte mithilfe der Schiene beim Schlafen auf die Zähne gebracht. Von Tag zu Tag werden die Zähne etwas heller.

3. Internes Bleaching:
Manchmal ist auch ein einzelner Zahn dunkler als die anderen Zähne. Grund dafür ist meist eine vorausgegangene Wurzelkanalbehandlung. Hier wird ein Bleichgel im Inneren des Zahnes plaziert.

Alle drei Methoden führen schonend, weil minimalinvasiv, zu helleren Zähnen. Wir bekommen schönere, hellere Zähne, ohne dafür gesunde Zahnsubstanz wie etwa für Veneers (Keramikschalen) oder Kronen opfern zu müssen.